VÖ: 20.01.14
(Piper Verlag)

Homepages:
badassboss.de
www.piper.de

Glücklicherweise gehöre ich zu den Leuten, die sich über ihren Chef nicht beschweren können und so war mir die Internetseite badassboss.de bisher auch unbekannt. Dort haben Arbeitnehmer die fiesesten Sprüche ihrer Chefs gepostet, um einfach mal Dampf abzulassen und anderen zu zeigen, dass sie mit ihren Vorgesetzten nicht alleine sind. Eine Auswahl der Sprüche gibt es jetzt unter dem Titel „Seien Sie gefälligst still, wenn ich Sie unterbreche! – Die bösesten Chefsprüche“ auch in Buchform und es ist wirklich kaum zu glauben, was mancher Boss für Sätze vom Stapel lässt. „Wenn ich Ihre Meinung hören will, dann werde ich sie Ihnen mitteilen“ oder „Das Sie hier täglich Überstunden machen dürfen, sollte wohl Lob genug sein“, zählen dabei noch zu den harmlosen Aussagen, die ansonsten auch spielerisch den Tatbestand der Beleidigung erfüllen. Zugeordnet sind die Sprüche der jeweiligen Gattung von Chef, da gibt es beispielsweise den Besserwisser, den Egoisten, den Tyrannen oder den Charmeur, wobei allerdings der Mangel an Sozialkompetenz bei allen gleich stark ausgebildet ist. Suchen Sie doch im Buch nach dem passenden Spruch und finden heraus, zu welcher Spezies ihr Vorgesetzter gehört.

Fazit: Unterhaltsame Lektüre für gestresste Arbeitnehmer oder eine Anleitung für Chefs, wie man es nicht macht.


Taschenbuch: 160 Seiten
ISBN-10: 3492303528
ISBN-13: 978-3492303521